Orthopädische Manuelle Therapie und Physiotherapie Elke Schulze

Mit langjähriger Erfahrung und hohem Sachverstand engagiert sich Elke Schulze in ihrer Praxis "Orthopädische Manuelle Therapie und Physiotherapie" in Sulzbach-Rosenberg für Menschen mit Beschwerden am Bewegungsapparat. Außerdem ist das Unterrichten in der Fort- und Weiterbildung ein wichtiger Baustein ihrer beruflichen Tätigkeit.

 

 

Orthopädische Manuelle Therapie auf Universitätsniveau


Der einzelne Patient steht im Mittelpunkt und erhält eine ganzheitliche, nach wissenschaftlich gestützten Methoden, wirkungsvolle Therapie.  Die Spezialisierung auf interantionalem Standard in Orthopädischer Manueller Therapie (OMT) befähigt Therapeuten den menschlichen Körper mit seinen Gelenken, Muskeln und Nerven genauestens zu untersuchen und zu bewerten. 

 

Für ihre Patienten ist Elke Schulze bestrebt, stets auf dem aktuellen Stand der Forschung in der Therapie zu sein.

 

 

Kopfarbeit in guten Händen

 

Das aktuell publizierte Fachbuch "Kopfarbeit in guten Händen" ermöglicht den Leser, sich ein umfangreiches Wissen zur Therapie von Kopfschmerzen, Schwindel und Beschwerden an Nacken, Schulter und Kiefer anzueignen. Elke Schulze ist eine der Autorinnen.

 

Ein Expertenteam aus der Physiotherapie und Medizin hat hierzu ein erfolgreiches Therapiekonzept, das CCS-Konzept, gefördert und entwickelt.

 

 

Verbindung von Wissenschaft und Praxis


Neueste Forschungsergebnisse fließen in der Praxis Schulze  unmittelbar in die Behandlung am Patienten mit ein. Die sogennante "Angewandte Physiotherapie-Wissenschaft" ist ein wichtiges Element jeder erfolgreichen Therapie.

 

Für ihre Master-Dissertation zur Physiotherapeutin "Master of Science Advanced Clinical Practice - Orthopaedic Manual Therapy International" an der Teesside University in Großbritannien hat Elke Schulze eine eigenständige Forschungsstudie entwickelt und durchgeführt. Diese Forschungsarbeit zum Thema Erfahrungen deutscher Physiotherapeuten mit evidenzbasierter Praxis, „Experience of German Physiotherapists with Evidence Based Practice“, wurde von der Teesside University mit „sehr gut“ bewertet.